7 Wahrheiten über das Wochenbett

So, nun ist das Baby da und alles sollte Friede, Freude, Sonnenschein sein? In einigen Fällen ist es das natürlich und dein Herz schäumt sowieso über vor Liebe und Neugier zu diesem kleinen Wesen. Aber es sind auch einige Dinge, die nicht ganz so prickelnd sind. Da ich wenige Freundinnen hatte, die vor mir Kinder bekommen haben, wusste ich vieles auch einfach nicht. Hier die 7 Punkte die mich überrascht haben.

Weiterlesen

Das Kleinkind komplett abstillen

Nun habe ich ja nachts abgestillt und nun wird noch in der Früh wenn es hell ist und abends, nach dem Abendessen gestillt. Aber eben nicht mehr im Bett abends.
So, eigentlich hatte ich keinen richtigen Plan, wann ich aufhören wollte zu stillen. Das hat Lovebug mit etwa 1,5 Jahren selbst übernommen und ich habe dies als Anlass genommen und ein wenig „nachgeholfen“.

Weiterlesen

Pekip und Co– Übersicht zu Krabbelgruppen und Treffen für Babies

Pekip

Ich war schwanger, als eine Bekannte (ohne Kind) um die Ecke kam und meinte „Petap oder so ist der neueste Trend in Sachen Krabbelgruppe“. Wie bitte? Was soll das denn sein? Nach einigem Nachlesen bin ich auf den richtigen Namen (Pekip) gestoßen und habe auch einiges darüber erfahren. Es gibt wirklich viele Angebote für Mamis mit Baby, aber mit Neugeborenem hat man ja auch nicht so viel Zeit sich alles in Ruhe durchzusehen. Hier mal eine Übersicht über die gängigsten Angebote für Babies unter 12 Monate.

Weiterlesen

Das Kleinkind nachts abstillen – unser Weg

Nachdem nun das Einschlafen ohne Stillen klappt bin ich nach einigen Wochen zum nächsten Schritt übergegangen. Das Stillen in der Nacht aufhören. Der Grund: Lovebug wurde bis zu 10 mal wach und wollte trinken, bzw. nuckeln. Es war einfach zu viel. Ich war tagsüber nur noch ein wandelnder Zombie, musste jeden Nachmittag Mittagsschlaf mitmachen sonst hätte ich den Tag nicht überstanden.

Weiterlesen

Einschlafen an der Brust abgewöhnen

So, nun ist es soweit. Lovebug ist etwa 16 Monate alt und ich möchte nicht immer die Einzige sein, die Lovebug ins Bett bringt. Und deswegen muss jetzt wirklich was gemacht werden. Nur wie und was? Diese Frage habe ich mir sehr oft und lange gestellt und sämtliche Foren und Blogeinträge durchgelesen.
Es gibt keinen Königsweg. Und es gibt auch immer etwas Geschrei. Das ist nicht zu vermeiden, wenn das Kind es nicht selbst steuert. Hier zeige ich Euch unseren Weg, der für uns super passte.

Weiterlesen

Praktische Dinge für den Urlaub mit Baby

Die Urlaubssaison startet und ihr packt die Sachen. Vielleicht das erste Mal mit Baby? Nur was sollt ihr denn mitnehmen? Welche Dinge sind wirklich wichtig und auf was könnt ihr evtl. verzichten da das Auto schon aus allen Nähten platzt oder ihr im Flugzeug nicht alles mitnehmen könnt? Hier eine Übersicht der Dinge, die wir für Urlaube am wichtigsten fanden:

Weiterlesen

Der erste Urlaub mit Baby– wie es wirklich ist

Eines kann ich vorweg sagen: Ein Urlaub mit Baby oder Kleinkind ist etwas ganz anderes als die Urlaube allein als Paar. Anders, aber nicht weniger schön!

Wir sind zum ersten Mal in den Urlaub gefahren, da war Lovebug etwa 8,5 Monate alt. Eine Reise nach Italien sollte es werden, normal etwa in 4,5 Stunden erreichbar. Wir haben uns eine Ferienwohnung mit Frühstück gemietet, die eine tolle Grünanlage mit Spielplatz und Pool mit dabei hat. Soweit so gut. Aber fangen wir von vorne an:

Weiterlesen